v.l.: Herr Frank Achenbach (Inhaber), sein Sohn Maximilian Achenbach (Kfz-Mechatroniker, Meister) und HWK-Ausbildungsberater Volker Rückert
privat
v.l.: Herr Frank Achenbach (Inhaber), sein Sohn Maximilian Achenbach (Kfz-Mechatroniker, Meister) und HWK-Ausbildungsberater Volker Rückert

Automobile Frank Achenbach

Seit über 30 Jahren besteht die Freie Mehrmarkenwerkstatt Auto Dienst Frank Achenbach in Bochum. Inhaber und Geschäftsführer des Betriebs mit insgesamt zehn Mitarbeitern ist Frank Achenbach. Seit dem Jahr 2000 werden Kauffrauen / Kaufmänner für Büromanagement, seit 2011 Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d) ausgebildet. Jedes Jahr wird mindestens ein Kfz-Mechatronikerin oder ein Kfz-Mechatroniker im Betrieb ausgebildet. Derzeit kümmern sich fünf Ausbilder um drei Auszubildende.

Geschäftsführer Frank Achenbach: „Wir bilden gerne aus, weil Autos und Mobilität unsere Leidenschaft sind und wir das als gesellschaftliche Verantwortung sehen. Diese Begeisterung für den Beruf des Mechatronikers möchten wir an junge Menschen weitergeben. Dieser Beruf braucht Entdecker, die teamfähig und technisch neugierig sind. Kein Beruf ist so vielseitig und einem ständigen Wandel unterzogen wie der des Mechatronikers. Ausbildung ist uns wichtig, weil die fortlaufenden Entwicklungen in unserer Branche keinen Stillstand, sondern ständige Veränderung erfordern. Die Ausbildung und regelmäßige Besuche von Schulungen und Fortbildungen unserer Mitarbeiter während und nach der Ausbildung sind wichtig, um langfristig die Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens zu erhalten.“

 www.auto-achenbach.de