v.l.: Rudolf Redieß (Geselle, Ausbildungsverantwortlicher) Muhammadjon Razoqov (Auszubildender) , Christoph Hohenstein (Meister, Ausbildungsleiter), Antje Tauscher (Prokuristin, Betriebsleitung), Karyna Shchemielieva (Auszubildende), Krzysztof Denis Swierczek (Auszubildender)
privat
v.l.: Rudolf Redieß (Geselle, Ausbildungsverantwortlicher) Muhammadjon Razoqov (Auszubildender) , Christoph Hohenstein (Meister, Ausbildungsleiter), Antje Tauscher (Prokuristin, Betriebsleitung), Karyna Shchemielieva (Auszubildende), Krzysztof Denis Swierczek (Auszubildender)

Neue Ehrung: Ausbildungssiegel für besonders aktive Betriebe

Vogt GmbH & Co. KG gehört zu den ersten im Kammerbezirk

Besondere Ausbildungsleistungen von Mitgliedsunternehmen aus dem Kammerbezirk Dortmund sollen mit einer neuen Auszeichnung stärker ins Licht der Öffentlichkeit gerückt werden: Dem Ausbildungssiegel der Handwerkskammer (HWK) Dortmund.

„Die Ausbildung eines jungen Menschen ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die viel Zeit und Energie innerhalb eines Unternehmens bündelt“, sagt Berthold Schröder, Präsident der Handwerkskammer (HWK) Dortmund. „Aber die Investition lohnt sich. Denn der Erfolg von morgen hängt maßgeblich davon ab, ob heute ausreichend Fachkräfte qualifiziert werden. Mit dem Ausbildungssiegel möchten wir den Betrieben danken, die sich bei der Ausbildung junger Nachwuchshandwerker besonders engagiert haben und damit maßgeblich zur Fachkräftesicherung beitragen. Wir brauchen solche Vorbilder!“



Vogt GmbH & Co. KG

Das Gewerk der 1932 in Dortmund gegründeten Vogt GmbH & Co. KG ist die Gebäudereinigung. Bereits seit 1934 bildet das Unternehmen junge Menschen in unterschiedlichen Berufen ausgebildet. Insgesamt arbeiten bei der Vogt Gruppe, die sich heute vor allem mehr denn je mit Facility Management beschäftigt, 1974 Mitarbeiter, davon 568 in Dortmund. Dabei werden jährlich ca. 80 junge Menschen in unterschiedlichen Berufen ausgebildet. Am Dortmunder Standort absolvieren derzeit 22 junge Menschen eine Ausbildung zum Gebäudereiniger. Drei Ausbilder und Geschäftsführer Ulrich Andreas Vogt stehen ihnen zur Seite.

Geschäftsführer Ulrich Andreas Vogt:
„Wer auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Ausbildung ist, ist bei uns richtig. Unter den 22 Auszubildenden sind auch viele Geflüchtete. Sie erhalten bei uns die Chance, ihr Leben selbst zu gestalten und bringen dabei auch das Unternehmen voran. Gegenseitiges Verständnis und Akzeptanz wird bei uns großgeschrieben. Wir unternehmen Vieles, um die Ausbildung bei uns bei den jungen Menschen attraktiv zu machen. Danach stehen ihnen die Möglichkeiten der Weiterqualifikation offen: Vogt ermöglicht zum Beispiel eine Meisterprüfung oder den Besuch einer Fachhochschule für Management."



Das Ausbildungssiegel der Handwerkskammer Dortmund kann verliehen werden, wenn sich das Mitgliedsunternehmen aus dem Kammerbezirk Dortmund vorab mit einem maximal dreiseitigen Motivationsschreiben beworben hat, in dem die Besonderheiten des Ausbildungsbetriebs herausgestellt werden. Alternativ kann auch ein Handyvideo eingereicht werden, in dem der Betrieb kurz vorgestellt wird (maximal 2 Minuten) sowie ein kurzer Steckbrief, der das Gewerk sowie die Anzahl der Mitarbeiter, Auszubildende und Ausbilder enthält.

Weitere Infos zum Ausbildungssiegel



Kai Thomaschewski

Kai Thomaschewski

Ausbildungsberater

Ardeystraße 93
44139 Dortmund
Tel. +49(231)5493-626
Fax +49(231)5493-95626
kai.thomaschewski--at--hwk-do.de