Hauptmotiv "Sommer der Berufsausbildung"
BMWi

"Sommer der Berufsausbildung" ist gestartet

Großangelegte Aktion der Allianz für Aus- und Weiterbildung

Duale Ausbildung hat Zukunft. Doch wegen der Corona-Pandemie kommen Unternehmen und Jugendliche deutlich schwerer zusammen. Im „Sommer der Berufsausbildung“, der heute bundesweit startet, wollen die Partner der „Allianz für Aus- und Weiterbildung“ von Juni bis Oktober mit vielfältigen Aktionen das Matching intensivieren. Mit einer breiten Auswahl an Veranstaltungen auf Bundes-, Landes- und regionaler Ebene sollen die vielfältigen Unterstützungsangebote bekannter gemacht werden. Die Handwerkskammer (HWK) Dortmund beteiligt sich mit zahlreichen Aktivitäten an dieser Initiative.

01.10.2014 Dortmund - Berthold Schroeder Foto: Andreas Buck Mobil: +49 (0)171.5485046 Office: +49 (0)231.881426 email: info@andreas-buck.de , web: www.andreas-buck.de BITTE BEACHTEN SIE MEINE AGB: http://www.andreas-buck.de/PDF/agbAndreas_Buck.pdf Schlagwort(e): www.andreas-buck.de
Handwerkskammer Dortmund

Kammer-Präsident Berthold Schröder: „Die Ausbildung im Handwerk ist von der Corona-Pandemie stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Dabei hat das Handwerk in den letzten Monaten bewiesen, dass es auch in Krisenzeiten sichere Beschäftigungsperspektiven bietet und als wohnortnaher Dienstleister unverzichtbar ist. Mit dem ‚Sommer der Berufsausbildung‘ möchten wir als Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung verstärkt Jugendliche für das Handwerk begeistern und ihnen die zahlreichen Entwicklungs- und Karrierechancen aufzeigen, die unser Wirtschaftsbereich für sie bereithält.“

Zu den Themen, die in den kommenden Wochen und Monaten speziell aufgegriffen werden, gehören zum Beispiel Perspektiven und Chancen durch Ausbildung bzw. höhere Berufsbildung, MINT- und Zukunftsberufe, die duale Ausbildung für Menschen mit Migrations- und Flüchtlings-hintergrund sowie Förderangebote für Jugendliche.

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer: „Ein Pluspunkt der dualen Ausbildung ist die persönliche Betreuung während der Ausbildung, die gerade nach den Kontakteinschränkungen der Pandemie für Jugendliche eine attraktive Perspektive und Unterstützung darstellt. Gemeinsam wollen wir mit dem ‚Sommer der Berufsausbildung‘ jungen Menschen Lust auf Ausbildung machen, ihnen Sicherheit geben und Zukunftsängste nehmen und ihnen helfen, eine für sie passende Ausbildung zu finden.“

Für ausführliche Beratung und Hilfestellung bei der Bewerbung stehen die Lehrstellenvermittler der HWK Dortmund bereit: HWK-Lehrstellenbörse

Informationen zum „Sommer der Berufsausbildung“ und zur Allianz für Aus- und Weiterbildung gibt es online.

Meryem Efe

Meryem Efe

EXAM-Fachberaterin / Ausbildungsberaterin

Ardeystraße 93
44139 Dortmund
Tel. +49(231)5493-642
Fax +49(231)5493-95642
meryem.efe--at--hwk-do.de

Jasmin Strassburger

Jasmin Strassburger

Beraterin der Passgenauen Besetzung

Ardeystraße 93
44139 Dortmund
Tel. +49(231)5493-451
Fax +49(231)5493-95451
jasmin.strassburger--at--hwk-do.de

Ehlert, Sonja

Sonja Ehlert

Beraterin der Passgenauen Besetzung

Ardeystraße 93
44139 Dortmund
Tel. +49(231)5493-475
Fax +49(231)5493-95475
sonja.ehlert--at--hwk-do.de

Raasch, Sonja

Sonja Raasch

Redakteurin

Ardeystraße 93
44139 Dortmund
Tel. +49(231)5493-113
Fax +49(231)5493-95113
presse--at--hwk-do.de