v.l.: Rudolf Redieß (Geselle, Ausbildungsverantwortlicher) Muhammadjon Razoqov (Auszubildender) , Christoph Hohenstein (Meister, Ausbildungsleiter), Antje Tauscher (Prokuristin, Betriebsleitung), Karyna Shchemielieva (Auszubildende), Krzysztof Denis Swierczek (Auszubildender)
privat
v.l.: Rudolf Redieß (Geselle, Ausbildungsverantwortlicher) Muhammadjon Razoqov (Auszubildender) , Christoph Hohenstein (Meister, Ausbildungsleiter), Antje Tauscher (Prokuristin, Betriebsleitung), Karyna Shchemielieva (Auszubildende), Krzysztof Denis Swierczek (Auszubildender)

Vogt GmbH & Co. KG Gebäudereinigung Dienstleistungen

Das Gewerk der 1932 in Dortmund gegründeten Vogt GmbH & Co. KG ist die Gebäudereinigung. Bereits seit 1934 bildet das Unternehmen junge Menschen aus.  Insgesamt arbeiten bei der Vogt Gruppe, die sich heute vor allem mehr denn je mit Facility Management beschäftigt, 1974 Mitarbeiter, davon 568 in Dortmund. Dabei werden jährlich ca. 80 junge Menschen in unterschiedlichen Berufen ausgebildet. Am Dortmunder Standort absolvieren derzeit 22 junge Menschen eine Ausbildung zum Gebäudereiniger. Drei Ausbilder und Geschäftsführer Ulrich Andreas Vogt stehen ihnen zur Seite.

Geschäftsführer Ulrich Andreas Vogt: „Wer auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Ausbildung ist, ist bei uns richtig. Unter den 22 Auszubildenden sind auch viele Geflüchtete. Sie erhalten bei uns die Chance, ihr Leben selbst zu gestalten und bringen dabei auch das Unternehmen voran. Gegenseitiges Verständnis und Akzeptanz wird bei uns großgeschrieben. Wir unternehmen Vieles, um die Ausbildung bei uns bei den jungen Menschen attraktiv zu machen. Danach stehen ihnen die Möglichkeiten der Weiterqualifikation offen: Vogt ermöglicht zum Beispiel eine Meisterprüfung oder den Besuch einer Fachhochschule für Management."

 https://www.vogt-gruppe.de